Dienstag, 22. August 2017

Ein bisschen ausgemalt...

... habe ich mal wieder.


Und zwar wie in einem Malbuch für "große Kinder" ;-)
Statt einzelner Motive colorierte ich den Hintergrund, nachdem ich zuvor Blüten und Blätter auf Aquarellpapier embosst hatte.


Es dauert ein bisschen länger, zugegeben und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich es nochmal machen würd, auch wenn es mir wunderbar gefällt. (Wenn dann eher im lockeren Aquarell-Look. Aber den bekomme ich einfach nicht hin. Das, was am einfachsten aussieht, ist meist Schwerstarbeit!)
Genutzt habe ich hier wieder einmal die Zigs.
Ein Grund, warum ich mich damals für diese Stifte entschieden habe war, dass die Farben so leuchten. Das ist fantastisch! Das Foto kann das überhaupt nicht wiedergeben, aber glaubt mir, die Karte strahlt förmlich. (Das lenkt von meinen "Super"-Embossing-Talent ab, was ich nicht habe. Ich liebe den Embossing-Effekt, gerade auch, wenn das Pulver nach dem Erhitzen glänzt, so wie hier, aber ich kriege es einfach nicht ordentlich hin. Außerdem dauert mir das alles zu lange, ist mir auch zu aufwendig, wenn ich ehrlich bin - Stempeln, Föhnen, überall feines Pulver, gewelltes Papier... *lach* Fauli lässt grüßen!)


Zusammen mit Grau und Schwarz gefällt mir alles sehr, sehr gut und ich bin trotzdem zufrieden mit dem Ergebnis.


Das war es auch schon wieder hier auf dem Blog, ich sitze schon wieder an anderen Blumen, ohne Zigs, aber auch leuchtend bunt. Demnächst natürlich auch wieder hier zu sehen.


Habt noch einen wunderbaren Tag und lasst es Euch gut gehen.









Weil's so schön passt:









Material:
Stempel: Clearly Besotted "To Have & To Hold" (Blüten), Altenew "Label Love" und "Painted Flowers" (Blatt)
Stempelkissen: Versamark und Memento "Tuxedo Black"

Coloration: Zig Clean Color Real Brush
Sonstiges: Embossingpulver von Stampin' Up, Enamels von Create a Smile

Samstag, 19. August 2017

Überraschung zum Geburtstag

Heute gibt es wieder mal einen Geburtstagskarte für Kinder. Unkompliziert und bunt.



Für Kinder darf es gerne fröhlich und lustig sein, und ganz ohne  Schi-Schi oder sonstiges Schnick-Schnack-Zeugs. Ich liebe es!
Entspannt zurücklehnen und einfach drauf los basteln. Nix muss perfekt sein - *hach*



Für meine Karte habe ich mal wieder zu den lustigen Affen von Clearly Besotted gegriffen. Das Set ist so vielfältig und durch ihre freche Art nahezu perfekt für kleine (und große) Kinder!
Da jeder gerne Geschenke bekommt, überlegte ich mir, eins auf der Karte zu verbasteln und daraus dann, als Überraschung, den Affen zum Vorschein kommen zu lassen.

Mit Strahlen und Konfetti, quasi als richtig großen Auftritt *hehe*
Da ich keine Schablone besitze, habe ich den Hintergrund Stück für Stück abgeklebt, nachdem ich mir vorsichtig ein paar Punkte markiert hatte.

Damit alles ein bisschen mehr "Struktur" bekommt, ist der Karton einmal auf DP abgestempelt und dann mit den restlichen Teilen in 3-D wieder zusammengesetzt.
Und der Schriftzug hat einen Schatten bekommen *hahaha* (Könnte Euch jetzt von meinem Schatten erzählen, aber der ist nicht so schön bunt! *lach mich weg*)

Wie ihr seht, braucht es nicht viel um eine kleine, feine Karte für Kinder zu werkeln.


Und nun.... Bin ich auch schon wieder weg und wünsche allen Lesern ein wunderbares Wochenende und hoffe, ihr lasst es Euch gut gehen.









Weil es wieder so schön passt:










Material:
Stempel: Clearly Besotted "Cheeky Monkey" (Affe inkl. Hut), Avery Elle "Monster" (Karton), Dani Peuss "Klartext Glückwunsch"
Coloration: Koh i Noor Mondeluz + Prismacolor
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black", "New Sprout" und "Dandelion"
Stanzen: Marianne Design "Ballon"
Sonstiges: Enamels von Create a Smile

Dienstag, 15. August 2017

Von Herzen...




... kommt meine heutige Karte.

Sie ging an eine Frau, die unheimlich viel für Ihre Liebsten tut und auch sonst wohl ein sehr, sehr lieber und guter Mensch ist, der eben auch mal ein bisschen was Schönes in seinem Leben braucht. Und für eben so etwas kleines Schönes durfte ich (über meine kleine Schwester) sorgen.

Das sind so Karten... Da lege ich noch mehr Herz hinein, als ohnehin schon.
Für besondere Menschen fließt dann ein ganz großes Stück von einem selbst mit hinein. Wisst ihr, was ich meine? Doch, ich bin mir absolut sicher, dass ihr mich versteht!


Wie ich bereits am Samstag schrieb, bedurfte es 3!!!!!! Anläufe, bis ich zufrieden war. Immer ging irgendwas schief, und das bei so einem bewegenden Hintergrund! Da lasse ich mächtig Nerven.... Aber.. Ende gut - alles gut und weil die Dame sie nun in den Händen hält, möchte ich sie hier natürlich auch gerne wieder zeigen:



Da die Dame schon um ein paar Erfahrungen reicher ist und Erdtöne mag, habe ich mir diese Farben ausgesucht. Fernab von Niedlich-Rosa und -Lila. Gewünscht war auch eine schlichte Postkarte, ohne Spruch oder Schnick-Schnack. Aber nachdem ich ein bisschen über die Kollegin meiner Schwester erfuhr, konnte ich mir den Rahmen nicht verkneifen. Schließlich haben wir hier ja eine Fee und mit ihrem Zauberstab sorgt sie bestimmt auch für gute Wünsche, meint ihr nicht? Also durften die nicht fehlen, auf keinen Fall. Und ich lag auch nicht verkehrt damit, wie ich nun weiß :-)

Ich liebe es, wenn ich jemandem mit so einer Kleinigkeit -es ist NUR eine Postkarte!- eine Freude machen kann. Etwas besonderes.... Von mir an jemand besonderen. Ob man ihn kennt oder nicht spielt dabei keine Rolle. Es ist eine Herzending... Und das erfüllt nicht nur dem Empfänger.

In diesem Sinne... füllt Eure Herzen, mit allem, was Euch Freude bereitet und habt einen wunderschönen Tag.

Bleibt gesund und lasst es Euch gut gehen,


















Material:
Stempel: Motiv - LotV "Pom Pom" / Text - Efco "Ich wünsche Dir" / Herzen - Every Elle "Monsters"
Coloration: Koh I Noor Mondeluz + Prismacolors + Sharpie Pen
Stempelkissen: Memento Espresso Truffle

Samstag, 12. August 2017

Nun sind sie auch bei mir...

... eingezogen. Nach langem Suchen habe ich welche gefunden, denen ich sofort verfallen war - Einhörner!



Überall kommen sie einem entgegen galoppiert, aus verschiedensten Ställen, u.a. von MFT oder auch Lawn Fawn.
Meine sind aus dem Hause "Stamping Bella"und heute durfte schon mal eins vor die Tür ;-)



Zarte, pastellige Wölkchen, hergestellt mit meinen Zigs. Ein bisschen Washitape, ein paar glitzernde Enamel-Dots, eine glitzernde "Flugspur" und... Natürlich ein Einhörnchen *hach* Die sind so klein und so knuffig *verliebt bin*
Im Colorieren dieser Kleinigkeiten muss ich mich noch üben. Mähne und Schwanz gelangen noch nicht so recht. Vielleicht lag es auch ein bisschen daran, dass ich auch das Tierchen mit den Zigs coloriert habe. Hm... Damit lassen sich Feinheiten nur schwer fein gestalten. Obwohl sie ja wirklich eine sehr feine Pinselspitze haben, nur bin ich ein Grobmotoriker *lach* Aber gut, tut dem Ganzen keinen Abbruch, ich bin letztlich recht zufrieden, denn die Botschaft, die dahinter steht, stimmt.

Demnächst zeige ich Euch ein Kärtchen, dessen Motiv ich 3 mal, in Worten DREI, angefangen haben! Ich weiß, aller guten Dinge sind drei, aber man... Da war ich wirklich kurz vorm Verzweifeln. Aber... Die Freude, die ich mit diesem kleinen Kärtchen dann erreichen darf.... *seufz* ...Macht alles wieder wett. Und ich freu mich schon darauf, wie sie ankommt.
Dazu aber, wie gesagt, erst beim nächsten Mal mehr, denn man weiß nie, wer mitliest und ich hasse verpatzte Überraschungen ;-)


In diesem Sinne verabschiede ich mich auch schon wieder und wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende und hoffe, ihr lasst es Euch gut gehen!








Stempel:
Motiv: Stamping Bella - Set of Unicorns, Text: Stampin' Up - Fantastische Vier

Dienstag, 8. August 2017

Happy Birthday

Heute gibt es wieder mal eine normale Geburtstagskarte, denn Geburtstage feiert irgendwo immer jemand. Meist bastel ich ja für jeden extra, seine eigene sozusagen, aber manchmal versuche ich auch einfach nur meine Vorratskiste aufzufüllen.

Diese hier ist für eine Bastelfreundin, die es gerne ein bisschen "dimensionaler" mag.



In zarten Tönen, so liebe ich es. Leider werden meine aktuellen Arbeiten irgendwie immer sehr, sehr bunt! Komisch... Kennt ihr das auch?
Hmm... Nun denn, es ist mir wieder mal gelungen, die Pasteltöne zu erhaschen und leider merkt man das auch auf den Fotos, denn diese Farben sind nur schwer einzufangen.




Ich habe mich auf 3 Farben festgelegt - Aqua, Rosa und ein mattes Rot.

Da ich meist nicht das DP habe, was ich brauche, bastel ich mir öfter mal mein eigenes, wie hier auch beim gestanzten Schriftzug! Washis haben wir sicherlich alle mehr oder weniger zuhause, und damit kann man so viele tolle Sachen anstellen... So wurde vor dem Stanzen der Karton mit dem Tape beklebt und anschließend ausgestanzt. Einen Streifen von diesem Klebeband findet sich auch am oberen und unteren Rand, sowie im Inneren der Karte (und sogar auf dem Umschlag).
Ich mag das, denn es wiederholt sich und alles passt scheinbar noch besser zusammen.


Und mit dieser zarten Komposition *hehe* wünsche ich Euch einen wunderbaren Tag und hoffe, ihr seid gesund und munter.

Lasst es Euch gut gehen,








Stempel:
Avery Elle - Monsters (Ballons, Kringel, Karton), Mama Elephant - Carnival Cupcakes (Muffin), Birthday - ???